Samsung Apps vs. Google Apps

Samsung Apps vs. Google Apps: Solltest du wechseln

Android-Hersteller lieben es, ihre Smartphone-Angebote mit Apps von Drittanbietern zu kombinieren. Jeder denkt, dass er es besser kann als Google. Auch wenn es in gewisser Weise wahr sein mag, bevorzugen und halten die meisten Nutzer die Standard-Apps von Google.

Samsung Galaxy S10 Plus 4 für die Galaxie

Google versteht das Design der Benutzeroberfläche besser als jeder andere und da die Apps wie Telefon, Kontakte, Uhr usw. Teil des Play Store sind, werden sie häufig mit weiteren Ergänzungen aktualisiert.

Samsung hat kürzlich alle zugelassenen Galaxy-Handys mit Android Pie mit einer Benutzeroberfläche aktualisiert. Die Prüfer lobten das Aussehen, die Funktionalität und das durchdachte Design mit einem klaren Fokus auf die Verbesserung der Navigation am Boden.

Viele Nutzer werden oft zwischen Samsung-Apps und Google verwechselt. In diesem Beitrag werden wir sie vergleichen, um Ihnen zu helfen, die richtige Entscheidung zu treffen. Beginnen wir mit der Phone App.
Telefon-App

Google hat kürzlich Material Design 2 vorgestellt. Und jetzt folgen alle Apps den neuen Designrichtlinien. Das Kernthema bleibt bei allen Apps mit vielen weißen und unteren Navigationsmenüs gleich.

Google Neueste

Sie können die Favoriten, die Anrufprotokollierung und die Kontakte am unteren Rand ganz einfach erreichen. Die Wahltaste bleibt über drei Menüs hinweg einheitlich. Sie können auch von den Einstellungen aus zu einem dunklen Thema wechseln.

Samsungs App-Design sieht für mich moderner aus. Ja, alle Optionen sind unten, aber sie nehmen keinen unnötig großen Teil wie die von Google ein. Zu Gunsten von Samsung verfügen alle Apps nun über eine große Kopfzeile mit einem Namen, und die untere Hälfte wird für die Navigation verwendet.

Samsung ikonische Streichen Gesten wie linke Geste, um eine schnelle Nachricht zu senden und eine rechte zum Anrufen sind ebenfalls vorhanden.

Google Phone herunterladen

Auch auf Guiding Tech
Google Fit vs. Samsung Health: Was ist besser im Fitnesstracking?
Mehr erfahren
Kontakte

Sowohl die Google Contacts als auch die Samsung Contacts unterstützen Gmail, Outlook, SIM-Import und andere Optionen, um Kontakte von einer Quelle in die App zu verschieben.
Google Contcts

Google Contacts folgt dem Materialdesign mit einem Hamburger-Menü. Wieder einmal werden Sie den umfangreichen Einsatz des weißen Designs und das minimalistische Design mit dem Zeichen „+“ in der rechten unteren Ecke sehen.

Samsung hält es einfach mit einem großen Namen im Voraus, und wenn der Benutzer auftaucht, füllt der Inhalt den verbleibenden Bildschirm.

Kommentare sind deaktiviert.