Bitcoin

Top Banking Regulator erklärt dem US-Senat die Vorteile von Bitcoin und Kryptowährung

Eine Top-Regulierungsbehörde erklärt dem US-Senat die Bedeutung der Kryptowährung im aktuellen Wirtschaftsklima und in der Zukunft des Bankwesens.

Im Rahmen seiner Aussage während einer Anhörung des Senatsausschusses für Bankwesen, Wohnungswesen und städtische Angelegenheiten gab der Vorsitzende des Amtes des Währungsprüfers (OCC) Brian Brooks Einzelheiten zu den Bemühungen des OCC zur Gewährleistung des Bundes bekannt Das Bankensystem ist während der Pandemie weiterhin eine Quelle der Stärke und Erleichterung für Verbraucher, Unternehmen und unterversorgte Gemeinden.

Brooks unterstreicht die Bedeutung der Innovationen in der Kryptowährung, von denen Millionen amerikanischer Verbraucher und Unternehmen profitiert haben

„Heute besitzen rund 60 Millionen Amerikaner eine Art Kryptowährung mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von fast 430 Milliarden US-Dollar. Diese Zahlen zeigen hier deutlich, dass dieser Zahlungsmechanismus mittlerweile fest im Finanz-Mainstream verankert ist.

Kryptowährung ist zu einem beliebten Mechanismus zum Senden und Empfangen von Zahlungen für Waren und Dienstleistungen geworden, da Transaktionen in Echtzeit gebucht werden und Komfort und Sicherheit bieten. Kryptowährung beschreibt auch Kategorien spezifischer Wertwährungen, und die zunehmende Verwendung von Stallmünzen zeigt den Komfort der Verbraucher bei ihrer Verwendung. “

Während sich die Amerikaner weiterhin für Innovationen und neue Wege des Zugangs zu Finanzdienstleistungen einsetzen, ist der OCC laut Brooks verpflichtet, regulatorische Leitlinien bereitzustellen, verantwortungsvolle Innovationen zu fördern und die Entwicklung sicherer, umsichtiger und fairer Finanzinfrastrukturen zu unterstützen.

Zu diesem Zweck erläutert Brooks die wichtigen Schritte, die der OCC im Jahr 2020 unternommen hat, um regulatorische Klarheit in der Kryptoindustrie zu schaffen

„Am 22. Juli 2020 veröffentlichte der OCC ein Auslegungsschreiben, in dem die Befugnisse der nationalen Banken und Bundessparkassen zur Bereitstellung von Kryptowährungsverwaltungsdiensten für Kunden klargestellt wurden. Nationale und staatliche Banken und Sparsamkeiten bieten seit langem Verwahrungs- und Verwahrungsdienste an, einschließlich physischer Gegenstände und elektronischer Vermögenswerte. Das OCC hat seit 1998 ausdrücklich die Bedeutung digitaler Vermögenswerte und die Befugnis der Banken zur Verwahrung solcher Vermögenswerte anerkannt. “